Größentabellen Weibal

Maße mit am guad passenden Shirt aus'm Kleiderschrank vergleichen. Des spart unnötige Retouren und Umtäusche wega nicht passender Teile. Vergelt's Gott!

ACHTUNG: Toleranzen um rund 1,5 cm sind bei Massenkonfektionsware technisch bedingt nicht zu vermeiden und kein Fehler. Es handelt sich nicht um maßgeschneiderte Kleidung.

Wie messe ich richtig?

Die Brustweite A (also die Breite des Shirts) misst man beim flach ausgebreiteten und mit den Händen faltenfrei glatt gestrichenen Kleidungsstück von Achselnaht zu Achselnaht, also direkt unter den Ärmeln. Reißverschlüsse bzw. Knopfleisten müssen dabei vollständig geschlossen sein.
Die Länge B misst man beim flach ausgebreiteten und mit den Händen faltenfrei glatt gestrichenen Kleidungsstück vom obersten Ende des Halsbündchens (Übergang Hals/Schulter) gerade nach unten zum Bund. Angenähte Kapuzen oder angesetzte Krägen werden dabei nicht mitgemessen.
Die Ärmellänge C misst man beim flach ausgebreiteten und mit den Händen faltenfrei glatt gestrichenen Ärmeln von der Naht am Schulteransatz bis zum Ende des Ärmelbündchens.


T-Shirts

Klassisches Frauen-T-Shirt

Standard Frauen-Shirt

Streifen-Shirt

gestreiftes T-Shirt

Frauen-V-Shirt

V-Shirt

Extraweites Shirt

80ies T-Shirt kurz&weit

Tops

Racerback-Top

Racerback Tanktop

Flowy-Tanktop

Flowy Top

Pullover

Frauen-Kapuzenpullover (ACHTUNG: fällt kleiner aus!)

Hoodie

Frauen-U-Boot-Pulli

U-Boot-Sweater

Jacken

Frauen-Kapuzenjacke (ACHTUNG: fällt kleiner aus!)

Zip Hoodie