Printed Dahoam

printed dahoam hoaßt: Von uns selber bedruckt.

In liebevoller Einzelanfertigung, Shirt für Shirt, Motiv für Motiv. "Dahoam" hoaßt in Bayern dahoam, in Lenggries. Ajeds Teil des unser Haus verlässt, is durch unsere eigenen Hände ganga. Nur so kenna mia sicherstellen, dass mia hinter jedm oanzelna Stück des mia rausschicka auch zu 100% stehen kenna.

printed dahoam hoaßt: Moderne Technik.

Zum Einsatz kimmt modernste digitale Direct-to-Garment Drucktechnik aus dem Hause Kornit, einem führenden Hersteller für Digitale Textildruckmaschinen. Mia drucken auf zwoa Kornit 921 Breeze. 5-Farb-Maschinen (CMYK + White) mit je sechs High-End Spectra-Druckköpfen à 256 Düsen. Maximale Druckfläche: 35 x 45 cm (größer als DIN A3).

Die Direct-to-Garment (oder auch Direct-On-Garment) Technik is vergleichsweise jung und bietet enorme Möglichkeiten, die andere Drucktechniken bisher ned bieten konnten. Es ist eine spezielle Art Ink-Jet-Verfahren bei dem direkt (ohne Umweg über einen Transferträger) auf's Kleidungsstück gedruckt wird. Nach dem Druck durchlafft des Gwand unseren fast 4 Meter langen Tunnel-Trockner in dem die Druckfarben während der Durchfahrt unter Umluft-Hitzeeinwirkung polymerisieren und dadurch waschfest im Textil fixiert wern. Die Waschbeständigkeit is mit klassischem Siebdruck vergleichbar.

printed dahoam hoaßt: Verantwortung für'd Hoamat.

Mia drucken mit wasserbasierten und biologisch abbaubaren Druckfarben - die von Kornit selbst entwickelten NeoPigment™ Tinten. Schadstoff- und lösemittelfrei entsprechen sie den strengen Sicherheits- und Umweltkriterien nach Oeko-Tex Standard 100 für Kinder-/Babykleidung und G.O.T.S. (Global Organic Textile Standard). Absolut hautverträglich! Für Farbbrillanz und lange Haltbarkeit der Tinten werd der Druckbereich auf dem Textil zusätzlich mit einer wässrigen, essig-basierten Fixier-Lösung benetzt. Daher der typische, leichte Essig-Geruch unserer Drucke, wenn'sd as geliefert griagst. Der Geruch verschwindet bei der ersten Wäsche.

Unsere Produktion wird mit Strom aus zu 100% erneuerbaren Energiequellen eines örtlichen Stromanbieters betrieben: www.17er.com

printed dahoam hoaßt: Auch für dich!

Dir gfoit unsere Druckqualität und der ökologische Gedanke? Du hast a Band, eigene Marke, a Firma oder einen Verein und wuist Shirts mit deinem Logo dafür mit dieser Bedruckung? Gern! Mia nehmen gern auch Lohndruck-Aufträge für Digitalen Textil-Direktdruck an.

No a paar Infos zum digitalen Direct-to-Garment Verfahren: des ist a CMYK-Drucktechnik, die unbegrenzte Farbvielfalt im Motiv erlaubt, bis hin zu fotorealistischen Drucken. Farbverläufe innerhalb der Motive sind kein Problem. Alles was im Siebdruck technisch (z.B. wegen Verläufen oder Farbvielfalt) nur sehr teuer oder überhaupt nicht umsetzbar is, da spuit unser Digitaldruck seine Stärken aus. Bei absolut vergleichbarer Haltbarkeit/Waschbeständigkeit.

Und das vor allem in geringeren Stückzahlen als im Siebdruck. Unser Equipment ist optimal für Serien von 10 bis 100 Stück, wo sich Siebdruck oft no ned rechnet. Auch Kleinstmengen oder sogar Einzelstücke (Musteranfertigung/Prototypen) wären machbar. (Bei nur ein- oder zweifarbigen Motiven in großen Auflagen ab 100 Stück aufwärts ist unsere Technik preislich dem Siebdruck unterlegen.)

Die besten Ergebnisse sind mit unseren Maschinen grundsätzlich auf Naturfasern zu erzielen (Baumwolle, Leinen, o.ä.). Kunstfaser-Produkte (Polyester, Nylon, Trikot-Stoffe usw.) müssen wir immer erst an einem Musterexemplar testen. Da sind leider nicht alle Textilien jedes Herstellers von uns zu verarbeiten.

Schick uns deine Anfrage an: anfrage@printeddahoam.de - Für a Angebotskalkulation brauch ma deine Druckdatei oder zumindest eine Vorschau davon und die gewünschte Druckgröße in der's auf's Gwand soll. Dann die Stückzahl und Angaben zum gewünschten Textil (T-Shirts, Polos, Sweater, usw.). Je genauer deine Anfrage is, desto schneller griagst einen Preis von uns.

printed dahoam hoaßt: Yiiiiiieeehaaaww!