Über uns

Heimattümelei 2.0

Oberlandla steht für eine aus bayerischen Wurzeln hinaus wachsende, weltoffene Form der Heimatverbundenheit. Wir nennen es Heimattümelei 2.0 - Schwer verliebt ins bayerische Dahoam, aber ned ganz monogam. Mia leben quasi in a offenen Beziehung mit der Heimat. Unser Verständnis von Heimatliebe: sie is a Fundament und koa Grenz!

Darum auch a Totenkopf im Logo: einem Schädl sigst nämlich ned an ob er Mandal oder Weibal, gwampad oder boanig, schwarz oder weiß, Bayer oder Preiss, homo oder hetero, gspickt oder arm, bläd oder gscheid is.

Da wo ’s Hoamatgfui mit der Weltoffenheit schmust und die Tradition mit der Subkultur a Hoibe trinkt.
Da wo ’s Brauchtum mit der Freigeistigkeit o’bandlt und deine Wurzeln über'n Tellerrand hinauswachsen.

Da san mia. OBERLANDLA®

  • Zwoa Münchner, die's vor Jahren von der Stadt auf's Land gezogen hat.
  • Kreative Sprücheklopfer und besessene T-Shirt-Verschönerer.
  • Inspiriert von gutem Design aus aller Welt und von der bairischen Mundart.

 

Unsere Motivation:

Es is der Wunsch a anderes Buidl von Bayern zum zoang. Bayern hat’s ned verdient, dass ma’s oanzig und alloa auf Brauchtum oder Klischee-Darstellungen mit Weißwürscht, Bierkriagl und Brezn vor weiß-blauen Rauten reduziert.

Mia bringa den boarischn Dialekt mit hohem Designanspruch auf T-Shirts in bester Qualität, fair produziert. Bayerische Mode inspiriert von internationalen Streetwear-Trends, angesagten Casual Basics und moderner Urban Fashion: lässig, frech, rockig, vorlaut, mutig. Und bloß ned kitschig! 

Wir nennen es: TRACHTENERSATZGWAND® // The Bavarian Streetwear 

Und dass mia des mit Mordsgaudi macha, hoaßt ned dass ma's ohne Rücksicht auf Verluste dean. Wie mia uns unserer Verantwortung als Modelabel stellen, hamma hier beschrieben: VERANTWORTUNG

Zuletzt angesehen