Oberlandla Weblog

Um auch anderssprachige Sprüche umsetzen zu können, hamma ein eigenständiges „Schwester“-Label gegründet, des sich all jener Sprüche o'nimmt, die bei Oberlandla sprachlich ned einibassn.

Es is uns ganz a besonders große Freid eine wirklich wunderbare Kooperation bekannt zu geben: Oberlandla mit LaBrassBanda für Radio BUH

Für die Initiative "Echte Träume" der TARGOBANK ham mia a Interview gegeben über die Verwirklichung von unsam Traum.

Fragst dich ob’s Motten gibt, dene 's Bauchstück vom Shirt bsonders schmeckt? Vui wahrscheinlicher is a ganz andere simple Ursache.

High Noon. Auf einer einsamen Kreuzung irgendwo im Boarischn Oberland...

„Warum beim Umtausch numoi Versand zoin? I woit nur a andere Größe…“ - Des erklärn mia in diesem Artikel.

Schaug amoi in deinen Junkmail-Ordner, ob unsere Mails aussortiert worden san.

Für unsre aktiven Facebook-Fans gibt's jeden Monat was zum gwinna: Shirts, Gutscheine, Accessoires. Fan werden und mitmacha! Wie? Das steht hier...

Ist dickerer Stoff besser? Sind dünnere T-Shirts schlechter? Oder ist nicht vielleicht der dünnere Stoff der feinere und damit hochwertigere?

Alles neu machte der Mai. Und so starten mia im Juni mit einem komplett neuen Auftritt. Und ned nur des: auch im Hintergrund hat sich einiges grundlegend geändert.

Oberlandla ist elefunds-Partner und unterstützt mit Hilfe der Kunden das Sammeln von Spenden für eine Vielzahl wohltätiger Organisationen.

Bayerisches Modelabel "Oberlandla" unterstützt als Sponsor das Team Scharf aus Bad Bayersoien bei Teilnahme an Charity-Rallye "Dresden-Dakar-Banjul".

Ein offener Brief über die Monopolisierung unserer Sprache durch missbräuchliche Auslegung des Markenrechts.

(Pressemitteilung vom 30.04.2012) Ein junges Modelabel aus dem Bayerischen Oberland bedient sich der bairischen Mundart, um mit typischen Dialektfloskeln trendige und coole Shirts zu gestalten. Echt bayerische Mode, ganz ohne Tracht.