BLACK WEEKEND: -20% BIS SONNTAG, 27.11.

Gedanken zur Verpackung

Mia san stets auf der Suche nach Möglichkeiten, unseren ökologischen Fußabdruck weiter zu verkleinern, indem mia unseren Produktions- und Versandprozess Stück für Stück umweltverträglicher gestalten. Und so überlegen mia auch wie sich Verpackungsmüll reduzieren lässt.

Bisher hamma des Gwand immer in Polyethylen-Folienbeutel gepackt bevor’s in die Versandschachtel kommt. (Unsere Schachteln übrigens san aus ungebleichtem Karton, um bei der Herstellung möglichst auf Chemikalien zu verzichten.)

Um die Verwendung von Plastikfolien möglichst gering zu halten, verpack' ma schon seit jeher nicht jeds Trumm extrig, sondern immer so vui wia geht mitnand in oa Beuterl. Des Beuterl in der Schachtel is a zusätzlicher Transportschutz der dafür sorgt, dass deine Bestellung so ordentlich bei dir ankommt wie mia’s dir gern überreichen möchten:

  1. Der Folienbeutel hält des Gwand gscheid zusammengelegt. Ohne den könnt’s unter gewissen Umständen im Karton auseinanderfallen und käm vielleicht verwurschtelt und zerknittert an.
  2. Bei Regenwetter san die Packl auf dem gesamten Versandweg immer wieder mal Nässe ausgesetzt. Der Versandkarton hält davon zwar viel, aber womöglich ned alles ab. Ohne Folie könnt des Gwand unter Umständen feucht oder sogar fleckig ankommen.

Als vermeintlich ökologische Alternative hamma uns schon sog. Bio-Kunststoffe (z.B. PLA)  o’gschaut, die theoretisch kompostierbar wären, in der Praxis jedoch nur in Industriekompostanlagen unter hohen Temperaturen verrotten können und nicht im heimischen Kleinkompost. In die Bio-Tonne dürfen's aber ned, weil sie dort nicht von anderen Folien unterschieden werden können. Sie würden im Kompostierwerk als Störstoff aussortiert in den Restmüll, also niemals in der Kompostierung landen.

Sie wandern einfach auf die Deponie oder in die Verbrennung. Unter’m Strich ist die Gesamt-Ökobilanz dieser Materialien darum ned besser als die von gewöhnlichen LDPE-Folien. Am End kein Nachhaltigkeitsvorteil.

Info-Link 1 - Info-Link 2 - Info-Link 3

Am umweltfreundlichsten wär’s also, auf einen Beutel als Transportschutz komplett zu verzichten und die Klamotten nur in der Kartonage zu verschicken. Könnte aber bedeuten, dass des Gwand unter gewissen Umständen ned ganz so ordentlich bei euch ankommt wie’s bei uns nausganga is: Zerwurschtelt, verknittert oder schlimmstenfalls sogar feucht könnt’s dann womöglich ankommen.

Müllvermeidung is uns wichtig, wir wollen des aber ned mit enttäuschten Kunden und vermehrten Reklamationen bezahlen.

Und genau deshalb probier ma's im Herst in einer Versuchsphase aus. Mia lassen über paar Monate im Zufallsprinzip bei zunehmend mehr Bestellungen die Beutel weg und verschicken nur im Karton. Die Empfänger dieser Lieferungen bitten wir auf einem Flyer um Feedback per Online-Umfrage. Wenn‘s im Laufe dieser Testphase koane (oder nur wenige) negative Umfrageergebnisse gibt, lass ma Folien in Zukunft dauerhaft weg. Der Umwelt zuliebe.


Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Verpackung

    Ich hab grad a Packerl griagt.
    Ois perfekt und wieder seeeehr toll. Danke. Plastik brauch iiiii ned! Der T-Shirt-Pulli-Stapel im Papier gut eingeschlagen reicht vollkommen. Auch wenn's nur ein einzelnes Teil wär- in einem entsprechenden kleinerem Karton seh ich da koa Problem.

    Scheeena Gruas dawei von Helga Haber

    A ned schlecht..: https://rebeutel.de

  • Perfekte Verpackung

    I find de Verpackung supa und originell! Dankschee für den Beitrag zum Umweltschutz!

  • Verpackung

    Griaß eich,
    oiso mei Packerl is trocken okemma, de T-Shirt san a wengerl zsammgrutscht gwesen. Verknittert warns ned.
    Waschn muaß mas ja eh weils so noch Essig riachan und weil ma neie Sachan eh wascht.
    Wenn ma überhaupt wos anmerkn kannt, dann vielleicht wenns gehd a kloanas Packerl nemma, dann verrutschns ned.
    De Packerl nimm i immer ois Gschenkpackerl her, wern oiso a ned glei weggschmissn.
    Und no danke, für den oidn Farbdruck. Is super okemma dahoam.
    Ois Guade weiterhin
    Erika

  • Ois Gmahde Wiesn

    Hod ois bassd, schee neidglegt...schnei kumma.
    So wia mers hoid gwohnt san vom Oberlandla...

    Schickts de Plastik-Guggn de Breissn...dann ham die des Graffl in da Spree :-)

  • Verpackung

    Es braucht s koa Plastik ned, weil s ohne ein viel schöneres Auspacken ist. Man fühlt den Stoff sofort und kann das Gwand sofort hochheben und begutachten, anstatt es z'erst nomoi aus m Plastikbeutel rausholen zu müssen. Des Papier drum rum macht des Packerl glei zu am Geschenk, des liebevoll verpackt ist und des reicht vollends! Und mei, wenn as Gwand moi nass oder verwurschtlt ist, es besitzt doch jeder a Waschmaschine, gwaschn werd s eh irgendwann amoi (hoffentlich..)
    Beste Grüße
    Stephie :)

  • Verpackung war okay, Plastik brauchts nicht, Karton kleiner, Ware kann nicht verrutschen.

    Also ich finde das Shirts in Papier eingeschlagen vollkommen ausreichend ist bei d. Verpackung. Plastik brauchts da nicht.
    Allerdings, wie viele anmerken, täte es manchmal ein kleinerer Karton auch u. die Ware könnte erst garnicht rum rutschen.
    Ansonsten war wie immer alles bestens.

  • Verpackung

    So wenig Plastik, wias no grod geht. As Problem is da Spezi, dea de Baggal bringt.
    Wie er damit umgeht. In da Hoffnung, daß die meisd`n doch anständige Burschn san kannt ma scho auf de Tütn verzichtn.
    Servus und Hawedere
    Sepp

  • Plastik - brauch ma ned

    Des Packl is gscheid gliefad worn. Des Gwand war olawei saube im Papier. As auspackln is gwasi imma a gfreid. Und wenn’s a mal ned gscheid gliefad is, is a wurscht. I wuis ja oziang und ned oschaung.

  • Ihr machts des echt supper!!!!!

    Erst a moi "DANKE" für de promte Lieferung de sogar mit Druck-Wunsch irrsinnig schnell kemma is!!!! Super!!!
    Heit is mei Packl gliefert worn und aloa der Karton scho...ich finds saucool!!! Es war ois suuuper ordentlich und dann aa no elegant in Papier eigschlogn!!Wünsch mir,dass des olle anderen aa so macha dadn wia IHR!! Find i voi guad, dassds Ihr Euch da wegam Plastikmüll Gedanken gmacht habts!!! Is gor ned notwendig, dass des immer ois in Tüten verpackt wearn muass! !Machts bitte weiter so mit Eicham suuuper Service und der guadn Qualität vo de Pullis und T-Shirts usw.!!!!
    Wünsch Eich nachm Weihnachts-Stress a paar ruhigere Dog und natürlich : Scheene gmiatliche und friedliche Weihnachten und ois Guade fürs neie Johr!!!
    Weard bestimmt boid moi wieder wos bei Eich bstelln!!!
    Scheener Gruass
    Angi
    PS: A Anliegen hätt i no: Kannts Ihr Eich vllt. no dazua durchringen,dass ma a auf Rechnung bstelln ko? ( Rechnung natürlich online)

  • Guter Umweltschutz

    Finds guad das af d Umwelt schaugts. Plastik brauchts ned. Moachts weida so .
    Dank eich !
    Sers Tilo