LaBrassBanda und Oberlandla: a gelungene Kombination

23.08.2017

MANCHMOI MUAST'AS EINFACH MACHA.

Es is uns ganz a besonders große Freid eine wirklich wunderbare Kooperation bekannt zu geben: Oberlandla mit LaBrassBanda für Radio BUH

Radio BUH is a unabhängiges Web-Radio, gegründet von LaBrassBanda Frontmann Stefan Dettl mit seiner Schwester Evi, die sich zum Ziel g'setzt ham ein bunt gemischtes Musikprogramm zu liefern, abseits des Chart-Mainstreams der sonst so aus’m Äther schäwad.

Radio BUH leistet damit an wichtigen Beitrag zur Kulturförderung, indem Künstlern a Öffentlichkeit geboten werd, de im etablierten Radioprogramm sonst koa Chance ned hättn.

#SUPPORTYOURLOCALBUH

Als gemeinnützige Gesellschaft finanziert sich Radio BUH im wesentlichen durch Spender und Sponsoren. Und da kimmt des bayerische Modelabel Oberlandla ins Spui. Oder besser gsagt: Oberlandla gemeinsam mit seinen Kunden und den LaBrassBanda-Fans. Dea ma alle mitnand was für Künstler abseits der Massenmedien!

Oberlandla hat a Design für die aktuelle Kollektion entworfen mit einer aussagekräftigen Textzeile aus der beliebten LaBrassBanda-Hymne:

Manchmoi muast'as einfach macha. Weil wenn’sd as ned macha dadst, dad a nix passiern.


Passende Artikel